Schlagwort-Archive: Lirich

Spielpause beendet! – Die Sportnächte starten wieder durch

… Sportlich ins Wochenende!

Nach langer Zeit gibt es wieder gute Nachrichten: Unsere Sportnächte in Lirich und Osterfeld starten wieder durch. Jugendliche ab 14 Jahren haben freitags ab 22:00 Uhr wieder die Möglichkeit sich bei Fußball, Basketball und Volleyball auszupowern, oder sich mit Freunden beziehungsweise Kollegen sportlich zu bewegen.

Wir Starten mit Vorsicht und Rücksicht.

Auch wir würden am liebsten wieder alle Türen aufreißen und mit der öffentlichen Jugendarbeit beginnen. Doch in den letzten Monaten wurde im Hintergrund fleißig in die Hände gespuckt. Dies möchten wir nicht schlagartig wieder zu Boden werfen. Aus diesem Grund werden wir unser Sportprogramm nach und nach hochfahren. Wir bitten hier um Verständnis!

Die Pandemie ist noch nicht überstanden …

…aus diesem Grund gibt es einige Änderungen: Am auffälligsten ist hier das eingeführte Anmeldeverfahren. Damit stellen wir sicher, dass Du dich nicht umsonst auf den Weg zu einer unserer Sportnächte gemacht hast. Die Teilnehmerzahl ist nämlich begrenzt. Deine Anmeldebestätigung ist somit Dein sicher Platz. Gleichzeitig geht von Deiner Sportzeit keine Zeit für das ausfüllen von Listen drauf, sondern Du kannst direkt durchstarten.

Aber auch Eure Mithilfe ist gefragt! Ihr habt Auswirkungen auf die weitere Durchführung der Sportnacht. Darum bitten wir alle Teilnehmer die zugehörigen Hygiene-Etikette einzuhalten. Denn Sport macht definitiv als Gruppe mehr Spaß und die Gesundheit der anderen darf respektiert werden.

Auf einen sportlichen Start ins Wochenende! Wann bist du dabei?

Sportnächte: vorübergehende Spielpause eingelegt

Die Sportjugend Oberhausen schließt in der aktuellen Situation auch die Sportnächte in Lirich und Osterfeld. Damit sind die Hallen am Freitagabend bis zum Ende der Osterferien (19. April 2020) geschlossen. Gleichzeitig bitten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die regelmäßigen Treffen für diesen Zeitraum nicht im privaten Raum fortzuführen.

Mit der Entscheidung folgen wir den Empfehlungen des Landessportbundes NRW und der Stadt Oberhausen zum Schutz der Teilnehmern und Übungsleitern.

Auf dieser Webseite werden wir weiterhin über den aktuellen Stand der Schließung informieren.