Anpassungen an das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der Jugendsportnächte Oberhausen

Auf Grund der aktuellen starken Dynamik in der Pandemielage ist eine Anpassung an das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der Jugendsportnächte erforderlich. Mit der nächsten Jugendsportnacht gilt:

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist ab einen Inzidenzwert (Ansteckungen / 7 Tage / 100.000 Einwohner) von 35 auch während der Pause erforderlich.