Jugendfreundlicher Verein

Die Suche nach dem richtigen Verein
Sobald es darum geht, für sich oder den Nachwuchs einen geeigneten Verein zu suchen, stößt man auf viele unterschiedliche Vereine. Welcher jedoch setzt sich wirklich für unsere Kinder ein? An dieser und weiteren Fragen möchten wir mit unserer Auszeichnung anknüpfen und Ihnen bei der Suche eines geeigneten Vereins unter die Arme greifen, jedoch möchten wir Ihnen empfehlen sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

Die Idee hinter dem Abzeichen
JFV LogoMit dem Abzeichen wollen wir Ihnen den Überblick über alle als besonders jugendfreundliche Vereine gekennzeichneten Vereine übersichtlich zur Verfügung stellen. Dieses erreichen wir nicht nur durch einen ausgefüllten Fragebogen des Vereins, in welchem sämtliche Themen zur Jugendarbeit abgefragt werden, sondern auch durch persönliche Besuche in den Vereinen, sowie durch Rückmeldungen von Kindern und Jugendlichen. Um die Aktualität der Auszeichnung zu gewähren, haben wir eine Gültigkeit von 2 Jahren festgelegt, wobei eine anschließende Rezertifizierung nach Wiederausfüllen des Bogens möglich ist.

Der einfache Gesamtüberblick
Für einen schnelleren Gesamtüberblick haben wir Ihnen die wichtigsten Daten der schon ausgezeichneten Vereinen zusammengestellt. Des Weiteren können Sie dort überprüfen, ob das auf der Homepage verwendete Logo des „Jugendfreundlichen-Vereins“ auch wirklich von uns ausgestellt wurde.
Zur Onlinedatenbank
Oder klicken Sie einfach auf unser Abzeichen auf der Vereinshomepage.

Worauf achten wir bei der Vergabe besonders

  • Eine eigenständige Jugend
    Die Jugend ist nicht den Erwachsenen oder den Rentnern untergeordnet, sondern sollte im Verein die Möglichkeit haben sich zum Teil selbst entfalten zu können.
  • Regelmäßige Aktivitäten
    Hierzu zählt nicht nur ein regelmäßiges Training, sondern auch aussersportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Zoo Besuche oder ein Zeltlager.
  • Eine Jugendordnung
    Jeder Verein der eine Jugend hat, ist verpflichtet eine Jugendordnung zu führen, in welcher die gesamte Jugend organisiert und strukturiert ist.
  • Einen Jugendvorstand
    Dieser ist der Dreh- und Angelpunkt zwischen dem Verein und der Jugend.
  • Lizensierte Übungsleiter
    Lizensierte Übungsleiter müssen über eine solche Ausbildung verfügen und regelmäßig geschult werden.
  • Jugendsprecher oder Jugenddelegierter
    Die Jugendsprecher sind die meist erste Anlaufstelle für Jugendliche im Falle eines Problems. Ein Jugendsprecher sollte auch den Kontakt zwischen Vorstand und den Jugendlichen organisieren.
  • Anfängertraining
    Anfängertraining ist ein speziell auf Neueinsteiger angepasstes Training, welches jedem Kind die Möglichkeit bietet, sowohl Sportart als auch Vereinsleben kennen zu lernen.
  • Aufnahmebereitschaft
    Ein wichtiges Kriterium eines Jugendfreundlichen Vereines ist natürlich die Aufnahmebereitschaft. Was nützt einem der beste Verein, wenn er keine Möglichkeit sieht mein Kind aufzunehmen.
  • Und vieles mehr …

Wie bekommt ein Verein die Auszeichnung?
Damit der Verein als solch einer ausgezeichnet werden kann, muss sich ein berechtigtes Vorstandsmitglied bei uns bewerben, indem es uns den ausgefüllten Fragebogen zurücksendet.
Den Fragebogen als PDF-Datei herunterladen (2,2 MB)